Reiseziel Erzgebirge
Ferienhaus Ziller

Reiseziel Erzgebirge

das in ruhiger Lage, gemütlich, gepflegte Ferienhaus

Bewertungen

Ein beliebtes Reiseziel Erzgebirge mit Kindern in eines der bekanntesten Mittelgebirge in Deutschland und erfreut sich jährlich über große Begeisterung der Ferienorte bei Urlaubern.

Reiche Erzfunde gaben dem Gebirge einst seinen Namen. Über acht Jahrhunderte prägte der Bergbau Wirtschaft und Kultur der Region. Davon künden heute noch zahlreiche Bergwerksanlagen, Bergstädte, aber auch Hallenkirchen, Bürgerhäuser, Sakral- und Profankunst. Besonderer Anziehungspunkt im Erzgebirge ist eine von alters her wichtige Verkehrsader, die sich wie ein silbernes Band durch die Region zieht - die „Silberstrasse". Als erste Ferienstraße Sachsens verbindet sie auf 230 km Länge Städte und Stätten des jahrhundertealten Silberbergbaus. Hautnah erleben können Sie dies jährlich zum „Tag des traditionellen Handwerks" .Über 160 Handwerker und Betriebe öffnen jeweils am 3. Oktoberwochenende Ihre Pforten und bieten einen einzigartigen Blick „hinter die Kulissen". Neben den Sachzeugen der bergbaulichen Vergangenheit, führen zahlreiche Bur- gen und Schlösser in die Herrschaftszeit sächsischer Adelsgeschlechter zurück. Nach dem Niedergang des Bergbaus wurden Holzkunst, Spitzenklöppelei und Posamentenherstellung neue Erwerbszweige. Diese Einzigartigkeit handwerklich geprägter Tradition wird bis heute liebevoll gepflegt.
Die Region war vor einigen Jahrzehnten vor allem durch den Bergbau gekennzeichnet heute verbringen auch ausländische Touristen ihren Urlaub im Erzgebirge. Die weitläufigen Wälder und Täler sowie die abwechslungsreichen Berge laden zu sportlichen Aktivitäten wie Mountainbike-, Wander- oder Klettertouren ein. Aufgrund dieser Begebenheiten ist, mit den Ferienorten, seit Jahren ein sehr beliebtes Reiseziel von Familien sowie von Kinder- und Jugendreisen.

Urlaub mit Kind

Mit etwas mehr als 1200 m ist der Fichtelberg die höchste Erhebung des deutschen Mittelgebirges.

An den nördlichen Ausläufern des Berges befindet sich der beliebte Ferienort Crottendorf an der Zschopau. Crottendorf eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub sowie einer betreuten Kinderreise. Die Wander- und Fahrradwege sind modernisiert und Wandermöglichkeiten ermöglichen Einblicke in eine sehr vielfältige Natur. Auf den Sportplätzen können sich die Kinder austoben und Gleichaltrige kennenlernen. Ein Urlaub im Erzgebirge ist nicht nur im Sommer sehr zu empfehlen, auch ein Winter ist ein Erlebnis. Gespurte Skiwanderwege sind im Heidegebiet zu finden für Abfahrer gibt es einen neuen Skilift am Schießberg der doch den Aufstieg sehr erleichtert.

In Deutschlands höchstgelegener Stadt ist der Weg das Ziel und es gibt vielfältige Möglichkeiten hier,,seine" Wege zu bestreiten: Rasante Fahrten mit dem Monsterroller, Entdeckungstouren unter Dampf mit der,,Bimmelbahn", der Fichtelbergbahn, sanft vom Tal zum Berg mit der Fichtelberg Schwebebahn oder beschaulich mit der historischen Postkutsche - in der Stadt am Fichtelberg steht der Spaß nicht auf der Bremse. Selbst Nemo ist hier zu Hause und lockt in das Meeresaquarium im Sportcenter am Fichtelberg, um Krokodile, Haifische, Anemonen-, Doktor-, Clowns-, Drücker-, Pinzettfische und ein 17 Meter langes Korallenriff zu bestaunen. Ob aktiv beim Fahren mit der Sommerrodelbahn, Minigolf, Bowling, Tennis, Wandern, Radfahren oder entspannt beim Kerzenziehen im Kerzenstübl - Abwechslung wartet in „Othal" an jeder Ecke. Wer den „Staatlich anerkannten Luftkurort" bereist, der erlebt die wunderschöne Natur des Oberen Erzgebirges und zugleich Urlaub höchstgelegen! Im Bann des weißen Tales. Fichtelberg wird zum puren Outdoor-Vergnügen: Obwohl mit 912 M ü.NN die höchste Stadt Deutschlands, ist der sächsische Luftkurort auch mit dem Rad leicht zugänglich. Das perfekte Natur-Erlebnis führt die Pedalritter durch bunte Blumenwiesen und stille Wälder. Mit fünf verschiedenen Tages-Touren hat Kurort Oberwiesenthal für jede Leistungsstärke die richtige Herausforderung. Auf ausgebauten Radwegen geht es zur Wirkungsstätte des legendären Rechenmeisters Adam Ries, nach Annaberg-Buchholz oder der Geburtsstadt des Volksdichters und Sängers Anton Günther ins tschechische Bozi Dar. Ob auf eigene Faust oder von einem erfahrenen Scout geführt: Die zwischen sieben und 45 Kilometer langen Touren bieten Abwechslung für Freizeit-Sportler und Rad-Profis. Wem dies alles zu wild und anstrengend ist, kann die Muskelkraft auch durch Akku-Power ersetzen und auf das E-Bike umsteigen. Wer sein Gefährt lieber zu Hause lässt - zahlreiche Anbieter im Ort bieten Fahrräder und E-Bikes zur Ausleihe.

haben wir Ihr Interesse geweckt für das Reiseziel Erzgebirge?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Gastgeber
Eva-Maria und Arndt Ziller

Tel.: + 49 (0)37344/7525

auf erlebnisreiche Urlaubstage !

Über uns

Kontakt zu Vermieter

© FERIENHAUS Ziller

Sie lesen gerade:Reiseziel Erzgebirge
zu Seitenanfang