Erzgebirge Unterkunft Ferienhaus Ziller
Ferienhaus im Erzgebirge

Ferienhaus im Erzgebirge Familie Ziller Crottendorf

das in ruhiger Umgebung gepflegte Ferienhaus im Erzgebirge von privat mieten

Bewertungen

Ferienhaus im Erzgebirge Urlaub für die ganze Familie

Tritt froh herein. Geh froh hinaus. Lass allen Trübsinn vor dem Haus.

Wir, Ferienhaus im Erzgebirge, Familie Ziller freuen uns über Besucher die unseren Heimatort und ein reizvolles Mittelgebirge, erkunden wollen.

Alle Urlauber, die sich entschlossen haben, unsere sanfte, abwechslungsreiche Berglandschaft, kennenzulernen werden von der Gastlichkeit, der offenen Herzlichkeit und von dem herrlichen Panorama des Erzgebirges, in Ihren Urlaub, begeistert sein.

Wir Erzgebirger sind ein fleißiges, bescheidenes Völkchen.

Familienfreundliche Angebote, erschwingliche Preise und naturbelassene Landschaft, die saubere Luft im Erzgebirge, stehen hoch im Kurs. Einen bunten Strauß an Eindrücken, den wir Ihnen überreichen möchten, wie auf den Bildern, das Symbol eines aufblühenden Erzgebirges.
Entdecken das Erzgebirge für Erholung, Entspannung und Anregungen ohne weit verreisen zu müssen.

Urlaub zum Wohlfühlen

Luftaufnahme Ferienhaus
in ruhiger Lage am Ortsrand
Ferienhaus im Erzgebirge
das gemütlich, gepflegte Ferienhaus mit Terrasse
Lage des Hauses
am Fuße des Fichtelberggebiets gelegen
Küchenzeile
modern, praktisch, eingerichtete Küche
Schlafzimmer
renoviertes Schlafzimmer für bis zu 4 Personen
weihnachtliches Wohnzimmer
weihnachtlich dekoriertes Wohnzimmer

Ferienhaus im Fichtelberggebiet

Rundum wohlfühlen in der Unterkunft ist die Grundvoraussetzung für einen gelungenen Aufenthalt bei einem Ferienhausurlaub in den Bergen. Aber auch wenn die Erholung im Vordergrund steht, müssen Sie dafür nicht auf Gemütlichkeit verzichten.

Das Ferienhaus im Erzgebirge, welches wir seit 1996 erfolgreich vermieten, mit auf unserem Grundstück, in einer Höhe von 730 m ü. NN bietet max. Platz für 4 Personen auf einer Wohnfläche von 60 m². Ihr Urlaubsdomizil ist mit allem ausgestattet, was für einen gemütlichen Urlaub unerlässlich ist!

Viele Gäste stellen sich die Frage: was mitnehmen ins Ferienhaus?

Die Zimmer des Hauses teilen sich auf in Küche, mit 4 - Platten Cerankochfeld mit Backofen, Filterkaffeemaschine, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster, Kühlschrank mit separatem Gefrierfach, umfangreichem Geschirr und ausgestattet mit sämtliche für den täglichen Gebrauch notwendigen Küchenutensilien. Das Wohnzimmer verfügt über Kabel-TV, Radio mit integriertem CD-Player, WLAN, Couchgarnitur, Schrankwand.

Einem Schlafraum mit Doppelbett, zwei Einzelbetten, 1 Kinderbett, alles inklusiv komplettem Bettzeug, Kleiderschrank, Fliegengitter.

Die sanitäre Einrichtung beinhaltet Waschbecken, Dusche/WC, Föhn. Im Durchschnitt betragen die Zimmergrößen ca. 8–25 m².

Das Rauchen ist im gesamten Haus nicht gestattet.

Außenbereich:

Eine eigene Terrasse inklusive Gartenmöbel und Grillmöglichkeit gehören zum Haus. Zum entspannen steht der Garten ebenfalls zur Verfügung.
Sonnenliegen, privater Parkplatz, Unterstellmöglichkeit Fahrräder, Skier.
Unser gemütliches Ferienhaus im Erzgebirge in ruhiger Lage nahe dem Kurort Oberwiesenthal. Es sind jedoch nur ca. 1000 m zum Ortskern, wo auch genügend gute Bedingungen an Einkaufsmöglichkeiten gegeben sind.


Die Räume

Max. Personen: 4

Badezimmer: 1

Schlafzimmer: 1

Anreise ab: 15:00 Uhr

Abreise bis: 10:00 Uhr

Ausstattung

Dusche

W-LAN

Fernseher

Küche

Heizung

nicht zugänglich

Zusatzinformation

Das Haus ist sehr sauber und wir halten es gerne weiterhin so.

Wir akzeptieren: nur Bar-Zahlung

Das Ferienhaus im Erzgebirge mit Alleinlage ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren für Spazirgänge durch naheliegenden Wald und Wiesen. Aufgrund unserer besonderen Lage ist Ihr Urlaubsort wie geschaffen für Radfahrer. Auf dem direkt im Ort gelegenen Radweg und mit einem weitläufigen Radwegnetz können Sie sich so richtig austoben. Wenn Sie Radsport begeistert sind, können die hauseigenen Fahrräder nutzen.

1 / 5
Crottendorf
Ihr Urlaubsort
2 / 5
Herbst
Herbstidylle
3 / 5
Blick von Terrasse
Blick von Terrasse hin zum Ort
4 / 5
Fichtelbergblick
Blick auf den Fichtelberg
5 / 5
Fichtelberghaus mit Wetterwarte
Fichtelberghaus mit Wetterwarte


Ruhe und Entspannung finden

In einer ruhigen idyllischen Lage, abseits von Lärm können Sie in dem Ferienhaus im Erzgebirge eine schöne Zeit verbringen.

Mit viel Liebe zum Detail haben wir, als Vermieter, die Unterkunft für die schönsten Tage im Jahr eingerichtet. Auf einer Wohnfläche von circa 60 m², werden sich bis zu vier Personen wohlfühlen.
Es wird, ob zu zweit, dritt oder viert, Urlaub im Erzgebirge mit Familie, zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Freuen Sie sich auf schöne entspannte Stunden in ruhiger Atmosphäre.

Einen Urlaub mit Hund erleben? Der beste Freund des Menschen ist für viele Urlaubsgäste der Hund, ein täglicher Begleiter welcher auch herzlich willkommen ist.

Lassen Sie die Hektik des Alltages hinter sich. Genießen Sie die Ruhe um frische Energie zu tanken oder auf gut markierten Wanderwegen das Fichtelberg Gebiet mit der näheren Umgebung zu erkunden. Sie finden ganzjährig einen idealen Ausgangspunkt. Kennenlernen der Schönheit des Landstriches, die Kultur und Freundlichkeit der Erzgebirger.

Naturpark Erzgebirge /Vogtland
Crottendorf im Vordergrund der Wettinstein
Hier im Erzgebirgskreis liegt die Gemeinde Crottendorf mit seinem Ortsteil
Walthersdorf Walthersdorf mit 650 Einwohnern, gelegen am Fuße zum Scheibenberges. Auf Grund der gesetzlichen Gemeindegebietsreform, wurde Walthersdorf am 01.01.1999, eingemeindet.
mitten im Naturpark des Erzgebirges.
Am Fuß des Fichtelberges gelegen, direkt vor den Toren der Berg- und Adam Ries Stadt Annaberg. Inmitten einer wunderschönen Natur, umgeben von grünen Wäldern, in einer Höhe von 650 bis 800 m. Weit über die Grenzen des Landes hinaus sind die original Crottendorfer Räucherkerzen bekannt, deren Duft an den Weihnachtstagen durch die Häuser zieht.

Das Erzgebirge befindet sich im Süden des Freistaates Sachsen. Seine Ausläufer reichen über die Grenze bis Tschechischen.
Zwischen dem vogtländischen Bad Elster und dem osterzgebirgischen Holzhau erstreckt sich der Naturpark "Erzgebirge / Vogtland". Auf dem aussichtsreichen Kammweg von Altenberg / Geising im Osterzgebirge durch das Vogtland nach Blankenstein in Thüringen. Streckenwandern auf dem Kammweg mit Übernachtung in Unterkünften.
1495 km², des Gebietes, liegt überwiegend oberhalb 500 m NN. 60 % des Naturparkgebietes sind Waldfläche, 30 % landwirtschaftliche Nutzfläche und 10 % Siedlungsfläche. Mit ca. 290.000Einwohnern gehört der Naturpark zu den am dichtesten besiedelten Mittelgebirgsregionen Europas. In den höheren Lagen sind zahlreiche Pflanzen- und Tierarten nachgewiesen, die Europaweit gefährdet sind. Viele Regionen des Erzgebirges und im oberen Vogtland sind traditionelle Urlaubs- und Naherholungsgebiete.

Nach dem Ende der letzten Eiszeit haben sich über Jahrtausende im kühlfeuchten Klima des Erzgebirgskammes zahlreiche Hochmoore entwickelt. Schicht für Schicht entstanden aus Torfmoosen und anderen Pflanzen bis zu mehreren Metern mächtige Torfauflagen, die einer hoch spezialisierten Pflanzen- und Tierwelt ihren Lebensraum bieten.
Wer sagenumwobene, geheimnisvolle Moorwelt erleben möchte, kann dies auf dem Moorlehrpfad „Siebensäure“, in Neudorf.

Empfehlungen
Ein Traum vom Wintermärchen

Alljährlich wird ein Traum vom Wintermärchen wahr. Das Gebirge trägt nach wie vor den liebevollen Beinamen „Weihnachtsland“ und gehört jetzt auch dem UNESCO-Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge an. Nirgendwo anders in Deutschland erstrahlen Städte und Dörfer in den letzten Wochen des Jahres in solchem Lichterglanz, es sind viele Sitten und Bräuche mit dieser Zeit verbunden.

Ihren Ursprung haben sie im Bergbau: Für den Bergmann ist Licht seit jeher ein Zeichen für Leben und Hoffnung, für Geborgenheit und Glück. Früh, noch vor Sonnenaufgang, fuhr er ins Dunkle ein, und abends kehrte er im Dunkeln heim.

Statt „guten Tag“ wünschte man sich ein „Glück auf“, welches zum Bergmannsgruß wurde und heute noch gebräuchlich ist.

Das "Weihnachtsland„ Deutschlands ist seit mehr als 100 Jahren ein beliebtes Wintersportgebiet mit hervorragenden Schneeverhältnissen.

Mehr als 1.000 km gespurte Loipen und gut präparierte Pisten bieten beste Voraussetzungen für einen Skiurlaub im Erzgebirge. Zu allen anderen Jahreszeiten bietet sich hier ein unverwechselbares Naturerlebnis. Weite Teile der Region gehören zum „Naturpark“ mit 120 Kilometern Luftlinie ist er der längste Naturpark Deutschlands.

Die „Wanderwochen“ welche jährlich im Mai und im September stattfinden, bieten hierbei die beste Möglichkeit, die atemberaubende, malerische Schönheit der Natur zu genießen.

Eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn oder eines von zahlreichen Festen und Veranstaltungen in den Städten, deren Höhepunkte die Bergparaden und Aufzüge zur Vorweihnachtszeit sind, runden Sie Ihren Aufenthalt ab.

Aussichtsturm Scheibenberg

Auf vielen Bergen wurden Aussichtstürme errichtet. Bei schönem Wetter bieten sie herrliche Fernsichten auf die landschaftliche Schönheit der Region, den tief eingeschnittenen Tälern, auf stille Dörfer. Die Mühen des Aufstiegs werden belohnt mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften. Gratis dazu gibt es spannende Geschichten und Hintergründe zu den jeweiligen Aussichtspunkten. Nur Mut! Von oben betrachtet sieht alles noch eindrucksvoller aus. Bei einer Wanderung erklimmen Sie 4 Berge und genießen dabei, bei optimalen Bedingungen, wundervolle Ausblicke. Wie riesige Aussichtsplattformen überragen die Tafelberge „Bärenstein“, „Pöhlberg“ und „Scheibenberg“ die Täler und Orte unserer Erlebnisheimat. Der vierte im Bunde, der „höchsten“ ist der „Fichtelberg“ verbringen Sie einen Skiurlaub, am Fuße der höchstgelegensten Stadt Deutschlands.

Für Familien mit Kindern, genauso Senioren, Singles - alle Liebhaber einer unberührten Natur sind ganzjährig herzlich willkommen. Was gibt es noch Spannendes zu entdecken? Für Sehenswürdigkeiten wie Schaubergwerke oder Burgen können sich schon die Jüngsten begeistern. Lockt zu einem Ausflugsziel ein Aussichtsturm, wie es beispielsweise in Marienberg, Oberwiesenthal oder Altenberg der Fall ist, werden Kinder ebenfalls schnell hellhörig.

Im Sommer wie im Winter finden Sie hier den idealen Erholungsort. Besuchen Sie uns, da unsere historische Traditionen immer erlebbar sind. Nussknacker, Räuchermann, Lichterengel, Schwibbogen, Pyramide und weitere schöne Dinge unserer weltbekannten traditionellen Holzkunst erobern die Herzen von unseren Gästen.

Erfahren Sie im Erzgebirge vom Brauchtum der Volkskunst, wenn es zum Weihnachtsland wird. Erleben Sie Bergwerke in der Vergangenheit des Silberbergbaues in Besucherbergwerken und in Museen. Wandern Sie in den Spuren des alten Rechenmeisters Adam Ries in der Kreisstadt, probieren Sie sich an seinem altertümlichen Rechenbrett.

Entdecken Sie altes Handwerk und erleben Sie die Gastlichkeit der Einheimischen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen neben der im spät gotischen Stil errichteten St. Annen-Kirche in Annaberg-Buchholz, der Scheibenberg mit den historischen „Orgelpfeifen“, die beeindruckend auf vulkanischen Ursprung des Berges hinweisen.
Genießen Sie die Vorzüge der Silber-Therme Warmbad, wenn Sie es lieber warm und wohltuend mögen. Ebenso Thermalbad Wiesenbad als Heil- und Erholungsquelle, Wintersportler das Wintersportparadies um den Fichtelberg zu einem Winterurlaub im Skiareal Oberwiesenthal, welcher mit 1215 m zugleich der höchste Berg Sachsens ist.

Zu empfehlen ist ebenfalls ein Besuch im Spielzeugdorf Seiffen. Es werden Schwibbögen Nussknacker, Räuchermänner und beliebte Weihnachtsfiguren welche noch nach alter Tradition in aufwendiger Handarbeit, als Laubsägearbeiten, hergestellt. Schwibbögen und Pyramiden aus dem Erzgebirge sind Weltweit bekannt.

Mit unserer zentralen Lage erreicht man auf kurzem Wege Schwarzenberg, Johanngeorgenstadt mit dem

PferdegöpelIn dem 1798 errichteten Pferdegöpel - einem hölzernen, Schindelgedeckten Bau - zogen noch bis 1915 zwei Pferde Erz und Gestein aus 140 Metern Tiefe. In einer Schauvorführung erleben Sie die Schachtförderung hautnah mit.
, Seiffen, Schwarzenberg, Olbernhau. Chemnitz die drittgrößte Großstadt nach Leipzig und der Landeshauptstadt Dresden von Sachsen. Auf der Aussichtsplattform der Frauenkirche erfreuen Sie sich an den Ausblick auf eine bezaubernde Stadtsilhouette. Auf den Spuren des Silbers kündet gerade Freiberg von der fleißigen Arbeit der Bergleute. Das Sprichwort „Alles kommt vom Bergwerk her“ ist hier wie kaum in einer anderen Region im Erzgebirge allgegenwärtig. Eine Untertagebefahrung im historischen „Reiche Zeche“, lässt das Abenteuer Untertage hautnah erlebbar werden. 1168 wurden die ersten Silbererze, genau genommen in der Nähe vom heutigen Freiberg, gefunden. Städte wie Aue, Schneeberg, Marienberg, Annaberg-Buchholz sind vom Bergbau geprägt.

Wenige Autominuten von uns entfernt gibt es Hallenbäder, ein Kurzentrum mit verschiedensten Massage-Anwendungen, Dampfbad und Solarium, im Ort ein Freibad sowie einen Tennisplatz. Bis zu den nächsten Geschäften des täglichen Bedarfs oder zu Restaurants im Ort sind es knapp 1 km. Für das leibliche Wohl sorgt eine gute Gastronomie in unmittelbarer Umgebung. Genießen Sie ein riesiges Spektrum attraktiver Angebote für Sport- und Kulturbegeisterte.

Als Inhaber der ErzgebirgsCard können Sie an Eintrittsgeldern sparen: mehr als 100 Einrichtungen bieten freien Eintritt und attraktive Ermäßigungen. Majestätische Schlösser und stolze Burgen, unterschiedlichste Museen, Bergwerke, Miniaturpark Schauanlagen, Schauwerkstätten, Theater. Sehenswürdigkeiten und lohnende Ausflugsziele wohin man schaut, Aktivitäten in Gesundheits-, Erlebnisbädern zu Vorteilspreisen. Termine von Veranstaltungen und Freizeitangeboten in der Umgebung.

Erleben Sie eine unvergessliche Zeit!

Gästebuch unserer Unterkunft

Gern können Sie im Gästebuch auch Ihre Eindrücke von einem Aufenthalt hinterlassen.

Danke für Ihren Eintrag!

Fam. Reiners, Syke

veröffentlicht September 08, 2013

es war wieder eine wunderschöne Zeit bei Ihnen. Wir waren nun schon einige Male bei Ihnen und werden, solange es uns möglich ist, wiederkommen. Sie haben uns wertvolle Urlaubsideen gegeben, Dinge zu erleben und anzuschauen, so haben wir noch lange nicht alles gesehen.

Es ist allein ein Erlebnis für uns, ein paar Meter nach Verlassen des Hauses unendliche Wanderungen zu unternehmen, immer neueWege zu gehen mit teilweise atemberaubenden Aussichten. Fahrten zum Fichtelberg, Karlsbad, usw.

Liebe Grüße an Sie als wunderbare Gastgeber
Anne und Peter Reiners, Syke


Fam. Liniger, Berlin

veröffentlicht September 24, 2014

„Liebe Fam. Ziller! Vielen Dank für die unkomplizierte kurzfristige Unterbringung in Ihren schönen Häus`chen. Wer mit dem Vierbeiner eine schöne Zeit erleben möchten, ist nicht überall willkommen. Wir 3 haben uns in unserem Kurzurlaub sehr wohlgefühlt. Wir hoffen, wieder Zeit zu finden, Ihre Heimat noch besser kennenzulernen. In der Weihnachtszeit werden wir bei dem Duft der Räucherkerzen an Sie denken. Herzlichst und bis bald!“


Fam. Laufer, Bingen

veröffentlicht August 20, 2016

„Wir, ein Ehepaar aus Bingen/Rhein, haben Ferienwohnungen im Erzgebirge in der Umgebung von Kurort Oberwiesenthal zu mieten gesucht.

Da wir gerne kurze Wege zu Wanderungen haben wollten, konzentrierte sich unsere Suche auf ruhig gelegene Ferienhäuser im Erzgebirge, so sind wir in Suchmaschinen auf Ferienhaus im Erzgebirge gestoßen und haben uns zu einer Buchung der Unterkunft entschlossen.

Angesprochen hat uns sofort die Internetseite von Ferienhausim Erzgebirge, nicht zuletzt, weil Sie neben Bildern und Beschreibungen des Hauses viele nützliche und interessante Urlaubsideen bereithielt. Vor Ort wurden unsere Erwartungen nicht enttäuscht.

Es ist sauber und liebevoll eingerichtet und die Inneneinrichtung hochwertig, geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet. Danke auch an die sehr netten Vermieter, sehr verbindlich und auf das Wohl der Gäste ausgerichtet. Bestimmt werden wir wieder mieten. Wer gerne draußen aktiv ist und die Natur liebt, ist hier genau richtig!
Wir haben Gefallen gefunden, zu netten Menschen, genau das richtige für uns. …“

Viel Freude im Erzgebirge wünschen wir unseren Gästen mit einem herzlichen „Glück auf“

Ihre Gastgeber
Eva-Maria und Arndt Ziller

Tel.: + 49 (0)37344/7525

Auf erlebnisreiche Urlaubstage!

Über uns

Kontakt zu Vermieter



Interessiert an einer Ferienwohnung bei einem individuellen, abwechslungsreichen Urlaub im Erlebnisland Erzgebirge?

Das Erzgebirge ein belebtes Reiseziel.
Unterkünfte wie Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Ferienwohnung im Erzgebirge erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Angebote finden Sie bei Ferienwohnungen im Erzgebirge und noch viele weitere gemütliche Unterkünfte.

Auch Urlauber mit Hund kommen zur aktiven Erholung in einen der schönsten Landstriche Deutschlands, das verspricht die Erlebnisheimat Erzgebirge. Entlang der Wege erwarten Sie neben Wandererlebnissen auch angenehme Unterkünfte wie ein Ferienhaus im Erzgebirge, Ferienwohnung, Ferienhäuser, Ferienhäusern. Allein rund 20 Qualitätsgastgeber „Wander bares Deutschland“ laden in Unterkünfte zum Übernachten, Entspannen und Relaxen ein, nahe dem Skigebiet Oberwiesenthal.
Verbringen Sie den Urlaub im Erzgebirge in einer reizvollen schönen Natur in den Urlaubsregionen von Deutschland Sachsen. Ihre Ferienunterkunft liegt rund 2500 m vom Zentrum entfernt. Einkäufe erreichen Sie in ca. 1000 m. Zur nächsten Sehenswürdigkeit (große Kreisstadt Annaberg) diese erreichen Sie nach ca. 12 km. Gönnen Sie sich, im ca. 3 km, das öffentliche Freibad im Ort an heißen Sommertagen eine Abkühlung. In Geyer, in ca. 15 km Entfernung, lädt das öffentliche Erlebnisbad — Greifensteine, in Geyer, zum Wetter unabhängigen Badevergnügen ein.

Seitenanfang

Sie lesen gerade: Startseite

© FERIENHAUS ZILLER

rechtliches

Copyright © 2019
2021 alle Rechte vorbehalten

Ferienhäuser und -wohnungen Crottendorf |
Reiseverzeichnis-Urlaub |