Oltdaimer
Ferienhaus Ziller

Anreise in`s Erzgebirge

das in ruhiger Lage, gemütlich, gepflegte Ferienhaus im Erzgebirge

Bewertungen

Anreise in`s Erzgebirge nach Crottendorf

Ganz gleich welche Möglichkeit der Anreise in`s Erzgebirge zum Ferienhaus Familie Ziller Sie auch immer nutzen. Die Anreise in`s Erzgebirge ist ist mit dem Auto, per Bahn oder Bus gut zu erreichen. Die gesamte Region ist infrastrukturell hervorragend erschlossen, so das man hier auf eine komplizierte und langwierige Anreise ins Erzgebirge getrost verzichten kann.

Über die Autobahnen A4, A14, A72 gelangt man in`s Erzgebirge. Die B95 wie auch die B101 führen in nur wenigen Kilometern Entfernung an Crottendorf vorbei.
Von der A4, A14, A72 kommend bis Ausfahrt 13-Stollberg-West, auf B169 in Richtung Zwönitz weiter auf S258 Richtung Annaberg bis Scheibenberg, hier auf die B101 und dann in Richtung Kurort Oberwiesenthal/Crottendorf S268.

Mit Bus und Bahn mit der Deutschen Bahn AG bis nach Chemnitz, von da ab mit der Erzgebirgsbahn über Annaberg-Buchholz bis Cranzahl bzw. Neudorf, von da ab könnten wir Sie von den entsprechenden Bahnhöfen abholen.
Von Dresden und Chemnitz verkehren täglich Busse in unsere Region. Aktuelle Informationen erhalten Sie beim Verkehrsverbund Mittelsachsen Fahrpläne und Fahrpreise mit der Bahn.

Ferienhaus Erzgebirge Karte Sachsen,Erzgebirge

Erzgebirge Sachsen Lage Crottendorf

Bild anklicken

Geographische Lage Sachsen Erzgebirge

Anreise in`s Erzgebirge in der Lupe zum Ferienhaus
Anfahrt in Crottendorf

- in der Lupe Anfahrt zum Ferienhaus

B101 Kreisverkehr in Scheibenberg
am Kreisverkehr in Scheibenberg

Bild anklicken

B101 Kreisverkehr in Scheibenberg, weiter 1. Ausfahrt nach Crottendorf

Ferienhaus
Lage des Ferienhauses

Bild anklicken

am Fuße des Fichtelberges, in unmittelbarer Nähe zum Wald befindet sich das Ferienhaus

Sonnenuntergang
Abendstimmung

Bild anklicken

Crottendorf mit dem Scheibenberg im Abendrot, vom Ferienhaus aus gesehen

am Fusse des Fichtelberges
mit Schwebebahn zum Fichtelberg

Bild anklicken

mit der Schwebebahn hoch auf den 1215m hohen Fichtelberg

Blick auf Dresden
Blick von der Frauenkirche

Bild anklicken

Bei Ihrer Anreise auf einen Zwischenstopp in Dresden.

Frauenkirche Dresden
Frauenkirche in Dresden

Bild anklicken
die am 30. Oktober 2005 wieder geweihte Frauenkirche in Dresden

Das ZSCHOPAUTAL

Die Zschopau entspringt am Nordhang des Fichtelberges. Die Zschopau erreicht auf ihren Weg Crottendorf. Die Räucherkerzen-Produktion macht den Ort weithin bekannt. Am Horizont taucht der Scheibenberg auf. Gleich einer phänomenalen Steinmetzarbeit, ragen die 40 Meter hohen kantigen Basaltsäulen empor, Reste ehemaliger Basaltlava. Unterhalb des Scheibenberges entstand 13ó7 das Städtchen Schlettau. Sehenswert die Stadtkirche mit Kreuzgewölbe aus dem 15. Jahrhundert und auf dem Schloßplatz das Carlowitzsche Haus mit Barockarchitektur und Wappen über dem Portal. Von Schlettau aus lohnt sich eine Wanderung über Hermannsdorf nach Dörfel zum Lehrpfad mit seltenen Orchideen- und Himmelschlüsselwiesen bis Tannenberg. Eng bleibt das Tal bis hierher, in der Mitte des Ortes die düstere Gestalt des alten Paßklausenturms aus dem 12./13. Jahrhundert. Nachdem die Zschopau sichtlich breiter wird, ist nach Wiesa das Thermalbad Wiesenbad ein weiterer Ausgangspunkt zu benachbarten Höhen und Täler. Die weithin bekannte Thermalquelle mit ihrer heilenden Kraft zieht Kurgäste aus allen Landesteilen an. Vor 500 Jahren von einem Schäfer entdeckt, lindert das Quellwasser mit ihrer heilenden Wirkung die Beschwerden vieler Patienten. Das Kliniksanatorium ist ein sehr gut erhaltener Gebäudekomplex. Derzeit finden wieder viele Kurgäste in erweiterten und rekonstruierten Sanatorium mit einem schönen Schwimmbecken Genesung und Erholung.


Um sich auch über Wanderrouten in der Umgebung um Crottendorf zu informieren, drücken Sie dazu den Button "wandern"
Mehr über die Möglichkeiten des Einkaufens und der Gastronomie im Ort zu erfahren, drücken Sie dazu den Button "Einkaufen & Gaststätten"


    

Zum erstellen der Route für die Anreise, gehen Sie zu → Größerer Kartenansicht



Freizeit & Kultur in der Nähe

Mit ca. Entfernubgsangaben ab Ferienhaus

Crottendorf:
Grenzwald Destillation 0,3km / 1,8km Räucherkerzen GmbH 2km
Supermärkte 1,8 / 4,2 km Tennisanlage 1.2km
Apotheke 2,2km Ärzte 1,8 / 3km
Bus 1,1km Freibad 3,6km
Bäcker 1,4 / 3km Fleischer 2,5km
Apotheke 2,2km Freibad 3,6km
Sparkasse 2,0 km Volksbank 2,3 km
Ev.-Luth. Kirche 3,1 km Ev.- meth. Kirche 2,3 km
   
Gaststätten:
"Deutsches Haus" 2,4 km Gasthof "zur Glashütte" 1,2km
Waldgaststätte "Siebensäure" 3,5 km "Cafe Annabella" im Räucherkerzenland 2km
   
Ausflugsziele:
Schloss Schlettau 8 km Annaberg 11 km
Oberwiesenthal 15 km Fichtelberg 18 km
Schloss Wolkenstein 28 km Miniaturwelt Lichtenstein 46 km
Zwickau 50 km Chemnitz 50 km
Seiffen 60 km Dresden 100 km
Karlsbad / Tschechien 50 km Prag /Tschechien 140 km

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Gastgeber
Eva-Maria und Arndt Ziller

Tel.: + 49 (0)37344/7525
auf erlebnisreiche Urlaubstage !


Über uns

Kontakt zu Vermieter
Eheleute Ziller
Adresse
Ferienhaus Erzgebirge FamilieZiller

Oberwiesenthalerstr. 1b
09474 Crottendorf/Sachsen

  +49 373447525
Fax.: + 49 (0) 37344 - 149980

  GEO-MAP Crottendorf, Sachsen, DE

  info[at]ferienhaus-ziller.de

© FERIENHAUS Ziller

Sie lesen gerade:Anreise
zu Seitenanfang