Das Wetter spielt verrückt - Wetterkapriolen
Ferienhaus Ziller Crottendorf / Erzgebirge das Ferienhaus im Herzen des Erzgebirges

Das Wetter spielt verrückt - Wetterkapriolen

das in ruhiger Lage, gemütlich, gepflegte Ferienhaus im Erzgebirge

Bewertungen

Wetter spielt verrückt – Winterwetter für 2020/21

Weiße Weihnachten wird auch in diesem Jahr wohl für ganz Deutschland ein Traum bleiben.

Nach einem winterlichen Januar sieht es somit ganz und gar nicht aus, nach einem Jahrhundertwinter schon gar nicht. Auch für den Februar sehen die Monatsprognosen nicht gerade besser aus. Der amerikanische Wetterdienst sieht einen um bis zu 2 Grad zu warmen Monat. Die Europäer sind da etwas verhaltener. Sie sehen einen durchschnittlich bis sogar leicht zu kalten Februar auf Deutschland zukommen. Warten wir es ab.

Fakt ist: Das Wetter spielt verrückt - Wetterkapriolen

Dezember nach 100 jährigen Kalender

Januar 2021

Abgesehen von den Alpen und dem Alpenrand liegt in Deutschland bisher kaum eine Schneedecke. Es ist letztlich einfach zu mild. Im Flachland liegen die Temperaturen meist über 0 Grad und auch nachts sinken sie maximal auf 1 oder 2 Grad. Auch dann ist also Frost nicht in Sicht.

Es gibt immer wieder ein paar spannende Wettermomente, aber man muss klar sagen: echtes Winterwetter mit Frost und Schneedecke ist bis Weihnachten nicht zu erwarten. Kommende Nacht ziehen aus Südwesten wieder Niederschläge auf, die breiten sich über Baden-Württemberg bis nach Rheinland-Pfalz, Hessen, das Saarland und Nordrhein-Westfalen aus. In den Flusslagen wird es aber meist Regen oder Schneeregen sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Gastgeber
Eva-Maria und Arndt Ziller

Tel.: + 49 (0)37344/7525

Auf erlebnisreiche Urlaubstage!

Über uns

Kontakt zu Vermieter

Seitenanfang

© FERIENHAUS Ziller

Sie lesen gerade:Trockenster Winter